Gras mit unbekannte Verunreinigung
wo gekauft: Privat - Händler

Ort: 12555 Berlin Berlin

Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: kann ich nicht einordnen
Geruch: eigenartig,faulig
Konsistenz: weich
Feuchte: feucht
Aussehen: zu dunkel,schimmelig/pelzig
Abbrennverhalten: Asche,Chemiegeruch,fauliger Geruch
Rauchgeschmack: beissend,brennend
Nebenwirkungen: Herzrasen, Halsschmerzen, Husten
Zeitspanne Nebenwirkungen: sechs Stunden

Kommentar: Vorsicht in Berlin Mitte, Köpenick, Kreuzberg ! Hier wird flächendeckend und skrupellos mit seltsam braun aussehenden „Gras“ gehandelt. Die Buds sind fest, feucht und riechen mehr oder weniger nach Heu. Der Abrenntest hinterlässt eine chemisch stinkende Kohle. Lässt man die Buds einen Tag an der Luft trocknen verlieren Sie Ihre Feuchtigkeit und sind anschließend staubtrocken. Vorsicht beim Inhalieren! Extrem Ekelig, Husten, Schmerzen in der Lunge, sofort Halsschmerzen, körperliche Schmerzen!