Hasch mit Synthetische-Cannabinoide
wo gekauft: Privat - Freunde

Ort: 63450 Main-Kinzig-Kreis Hessen

Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: Stark
Geruch: eigenartig
Konsistenz: weich
Feuchte: normal
Aussehen: normal
Abbrennverhalten: normal
Rauchgeschmack: kratzig
Nebenwirkungen: Herzrasen, Halsschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik
Zeitspanne Nebenwirkungen: eine Stunde

Kommentar: Ich bin seit rund 20 Jahren Konsument und muss mit entsetzen feststellen, dass die Lage immer schlimmer wird. Egal ob Hasch oder Gras es wird alles mit Synthetischen Cannabinoiden versetzt. Unter dem Mikroskop sieht man Kristalle, die eindeutig nicht auf Gras/Hasch zu sehen sein sollten. Richtig Harziges Gras/Hasch schimmert höchstens. Je mehr es glitzert, umso gefählicher ist das Zeug. Nach dem rauchen wird man eher zappelig, Panikgefühl, Herzrasen, Psychotischer turn. Habe hier in der Umgebung schon einige gewarnt aber es gibt kaum jemanden der es wahrhaben will. Ich nehme an, dass unser Gras schleichend immer mehr mit JWH-18 oder sonstigen Dreck versetzt wurde und es somit kaum ein Dauerkonsument mitbekommen hat....und das anscheinend deutschlandweit. Also GLITZERN+starker Geruch=FINGER WEG!!! Tipp: Ich habe mir CBD Öl gekauft um von dem Zeug runter zu kommen. Hat ganz gut funktioniert, da CBD die Stimmung aufhellt und antipsychotisch wirkt. Leider beruhigt es nicht aber man hat so wenigsten keine Depressionen oder Panik ohne was zu rauchen. Ich kaufe jetzt nur noch wenn ich sicher bin es ist sauber, ansonsten liege ich lieber wach im Bett als mein Leben oder eine Psychose zu riskieren! Wird Zeit für die Legalisierung!!!