Feed

Der Streckmittelmelder kann auch von externen Seiten abgefragt werden, dafür steht ein RSS 2.0 und ein json feed zur Verfügung:

Anpassen

Die URL der beiden Feeds kann mit den Parametern &start= , &count= angepasst werden.
http://www.streckmittelmelder.de?cmd=json&start=10&count=10
gibt das Ergebnis in json aus, alles ab dem 10. Eintrag bis zum 20. Eintrag.